Kategorien
Bauwissen Vorgangsweise

das „take-it“ Prinzip

DIE VORGANGSWEISE

 

Um Ihren Traumhaus Wunsch zu realisieren, brauchen wir die Antworten auf drei Fragen von Ihnen: Welcher Standort, welche Nutzung, welches Aussehen? Wir kümmern uns vom Festpreisangebot über die Konzeption und Fertigung bis hin zu Ihrem angeschlossenen, einzugsfertigen take-it Haus.

 

 

1) WO SOLL IHR TAKE-IT HAUS STEHEN?

Ob als Garten- oder Ferienhaus, Baulückenobjekt oder einfach als Hauptwohnsitz: Sagen Sie uns, wo Ihr Traum-Haus stehen soll. Wir transportieren Ihr take-it Haus zu Ihrem Grundstück – durch Kranung und entsprechenden Transport sind langwierige Baustellensituationen obsolet. Take-it Haus ist so mobil wie Sie – wenn Sie umziehen wollen, zieht Ihr take-it Haus mit. Grundstücke müssen so nicht mehr nur gekauft, sondern können auch bequem gemietet oder gepachtet werden.

2) WIE SOLL IHR TAKE-IT HAUS GENUTZT WERDEN?

Als gemütliches Zuhause, als Büro im Garten, als gemütliches Haus für Oma und Opa, …

Take-it Haus ist mehr als vier Wände mit einem Dach. Es bietet den unterschiedlichsten Nutzungsvorstellungen Raum. Take-it Haus ist Wohn- oder Arbeitsraum, der individuell nach Ihren Vorstellungen und Ihrem Platzbedarf geplant und maßgeschneidert gefertigt wird – durchdacht bis ins kleinste Detail und bereit für Ihren Einzug.

3) WIE SOLL IHR TAKE-IT HAUS AUSSEHEN?

Um Ihr take-it Haus optisch zu dem zu machen, was Sie sich vorstellen, können Sie aus einer breit gefächerten Palette von In- und Exterieur wählen, von der Fassadengestaltung bis zum passgenauen Einbaumöbel. Holzfassaden, Plattenwerkstoffe, raumhohe Holz- oder Holz-Alu Fenster mit 3-fach Wärmeschutzverglasung, Aluminiumfenster – sagen Sie uns, wie Ihr take-it Haus aussehen soll.

Raum & Design erleben

Sie wissen bereits wo, was und wie? Dann ist es nur ein kleiner Schritt zu Ihrem Wunsch take-it Haus. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns.

zum Anfrageformular

Formulieren Sie Ihre Wünsche

Als Bauherr müssen Sie sich um eine Vielzahl von Themen während der Planungs- und Bauphase kümmern. Als take-it Käufer steht nicht das Bauen im Vordergrund, sondern Ihr Nutzen. Dabei gehen wir nach folgenden Prozess vor:

  1. Prüfung und Entwurf
  2. Beschreibung und Festpreis
  3. Streckenprüfung & Vorprüfung bei der Gemeinde
  4. Vertrag & Bemusterung
  5. Fertigung & Vorleistung
  6. Auslieferung & Montage